Dorfverein Neu-Listernohl e.V.

Der Dorfverein Neu-Listernohl zeigt den Film

Letzte Möglichkeit:
Sa., 29.02.2020, 20:15 Uhr im Dorftreff in Neu-Listernohl (ehemals Hotel Mertens).
Anmeldung bei Hans-Werner Scharioth, Tel. 0151-18223661

Die Vorstellungen am  Fr., den 28.02.20, 18:30 Uhr, in Sondern (SeeSicht) und am 29.02.20, 16:00, 17:30 + 19:00 Uhr im Dorftreff in Neu-Listernohl sind alle ausgebucht.


Im Oktober letzten Jahres sendete der WDR den Dokumentarfilm „Der Biggesee und die versunkenen Dörfer“, der sehr viel Anklang bei den Zuschauern fand. 

Dem Wunsch vieler Zuschauer, mehr von den alten Orten und Höfen des Tals zu sehen, wollen wir jetzt mit diesem Film nachkommen, nachdem wir die Erlaubnis zur Nutzung des alten Materials bekommen haben,. Der so neu zusammengestellte  Film nimmt den Zuschauer  auf eine ca. 45-minütige Reise durch alle Orte des alten Biggetals von Olpe nach Attendorn mit.

Es ist kein Film in der heute gewohnten Fernsehqualität, aber er zeigt alle alten Aufnahmen die uns über die Orte und deren Zerstörung bekannt sind und es ist sicherlich für viele die einzigartige Gelegenheit einmal kurz in Gedanken an die Plätze ihrer Kindheit zurückzukehren.